Fest

12×12 Mabon Fest 2020

♥ Herzlich Willkommen ♥

Am Tag der Herbst-Equinox laden wir zu unserem zweiten Jahreskreisfest „Mabon“ ein.

An diesem Tag wird das Gleichgewicht
zwischen Tag und Nacht,
Licht und Dunkelheit,
Geburt und Tod
von der Natur wiederhergestellt.
Mabon ist ursprünglich eine Gestalt aus den keltischen Mythen.
Das Fest kann auch mit seinem walisischen Namen
„Alban Elued“ („Licht des Wassers“) bezeichnet werden.

Es wird großartige Konzerte von einigen Ausnahmekünstlern geben, und auch ein DJ Line-Up, um die Herzen und Ohren der Menschen zu erfreuen.
Spontane Jam-Sessions sind selbstverständlich gerne gesehen, also bringt Musikinstrumente mit !!! 🙂

Dem kulinarischen Wohl nehmen sich unsere “12 Sterne” Köche an, es gibt alchemistisch erschaffene Köstlichkeiten und regionale Spezialitäten. Gerne ist aber jeder dazu eingeladen eigene Spezialitäten mitzubringen um die Kulinarische Vielfalt zu erweitern..

Das Fest ist selbstverständlich Familien freundlich und für Kinder mehr als geeignet

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es nur mit Voranmeldung und auch nur begrenzt. Am besten mit eigenem Zelt und Schlafsack.. Anmelden einfach per  Mail

Start:
Das Feuer wird um 12:12 Uhr entfacht und Läutet somit unser Mabon Fest ein.

Eintritt:
bzw. der Austritt ist wie immer nach 12×12 Gesinnung auf freier Wertschätzung (denn wer kauft schon gerne die Katze im Sack).
Du selbst legst fest wie viel du dazu beitragen willst.
Alle Einnahmen kommen zu 100% dem Projekt zugute

Das war unser erstes Hoffest

Am Samstag den 21.September 2019 luden wir zu unserem ersten Hoffest ein. MARBON – der Tag der Herbst-Equinox (Tag – Nachtgleiche).

An diesem Tag wird das Gleichgewicht
zwischen Tag und Nacht,
Licht und Dunkelheit,
Geburt und Tod
von der Natur wiederhergestellt.
Mabon ist ursprünglich eine Gestalt aus den keltischen Mythen.
Das Fest kann auch mit seinem walisischen Namen
„Alban Elued“ („Licht des Wassers“) bezeichnet werden.

Mit diesem Fest wollten wir nicht nur die neue Kommandozentrale des 12×12 Kulturvereins einweihen, sondern auch die Nachbarschaft kennen lernen und diese auch einladen uns und das Projekt von 12×12 Loitsdorf kennen zulernen. Dieses Fest soll der Startschuss für eine funktionierende und harmonische Nachbarschaft bieten, um noch mehr in ein MitAnanda zu kommen.

Es gab tolle kulinarische Highlights sowie musikalische Schmankerl. Ein gelungenes Fest für Jung und Alt.

Viel Spaß beim After Movie 🙂