Der Gedanke

Wir haben erkannt, dass der Mensch von Grund auf gut ist wobei wir Menschen oft eine wenig harmonische und gesunde Lebensweise an den Tag legen. Wenn wir einen sicheren Raum schaffen in dem wir ein harmonisches Miteinander leben dürfen, können wir uns nach unseren Idealen entfalten.
Wir fairteilen Informationsträger als Sinnbild unserer Wünsche und Botschaften.
Sie erinnern uns daran, was für uns wichtig ist und dass wir auch dementsprechend handeln sollen. Jeder Mensch sollte seine Wünsche unabhängig von seinen Umständen, Finanzen und Beziehungen realisieren können.

Fairteiler bekommen Informationsträger die sie, zum Beispiel auf Events, auf freier Spendenbasis Fair-Teilen.
Der Fairteiler entscheidet selbst welche Projekte er damit fördern möchte. Zum Beispiel zur Schaffung von kreativen Freiräumen,  Gemeinschaftsgärten, Werkstätten usw.
Wir geben den Wünschen und Begabungen der Menschen wortwörtlich Raum! Wir von 12×12 verbinden Menschen und ihre Fähigkeiten. Knowhow und die nötigen Mittel von bereits existierenden Gemeinschaften mit anderen engagierten und kreativen Köpfen. Wir erschließen Leerstände und Grundstücke um diese sinnvoll zu nutzen.  Dies zeigt die  Möglichkeiten und das Vorleben eines alternativen Lebensstils.

Ermöglicht wird das direkte Crowdfunding für „offene Häuser“ durch Menschen, die mit Ihrem Engagement, Fähigkeiten, Netzwerk und sonstigen Beiträgen die Vision fördern.