Blume des Lebens

Artikelnummer: 35 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Blume des Lebens.

Die Blume des Lebens gehört zu den heiligen Geometrien. Heilig ist hier im Sinne von ganzheitlicher, kompletter Geometrie zu verstehen. Die Blume des Lebens mit ihrer vollkommenen Harmonie und Ordnung wird in der heiligen Geometrie als Muster allen Seins, als Bauplan für alles Vorhandene, als Grundmuster der Schöpfung bezeichnet. Man kann in dem Muster der Lebensblume alles sehen und finden, zum Beispiel die Regeln der Mathematik, Geometrie, Physik sowie alle Lebensformen.

Das Symbol der Blume des Lebens wurde an zahlreichen Orten auf der ganzen Welt gefunden und bereits im Altertum intensiv genutzt.

Die Bedeutung der einzelnen Kreise der Blume des Lebens

  • Der erste Kreis bildet das Zentrum. Er ist das Symbol des Kreislaufs des Lebens, der Sonne und der ihr innewohnenden Energie: Licht und Lebenskraft – ohne sie ist kein Leben möglich.
  • Der zweite Kreis steht für die Teilung, es entsteht Schöpfung. Hier entwickelt sich die ‚Fischblase’. Die zwei Kreise zeigen die Polarität allen Seins; Gegensätze sind gehören zusammen: wie im Himmel so auf Erden, wie oben so unten.
  • Der dritte Kreis steht dafür, dass alles miteinander verknüpft ist und dass die Verbindung der Dinge unendlich, ohne Anfang und Ende ist. Das erinnert auch an die christliche Dreifaltigkeit. Die Zahl drei steht dafür, dass alles miteinander verknüpft ist und dass die Verbindung keinen Anfang und kein Ende hat, wie bei Samen, Blüte, Frucht und wieder Samen … usw.
  • Mit dem vierten Kreis entsteht ein Quadrat = Zeichen für Materie. Der vierte Kreis führt zu Stabilität und Symmetrie. Hier zeigen sich die 4 Elemente des Lebens mit ihren Temperamenten: Luft für Gedanken = planen; Wasser für Emotionen = abwägen; Feuer für Energie = umsetzen; Erde für Manifestation = erschaffen. Die vier Himmelsrichtungen …
  • Mit dem fünften Kreis entsteht ein Trapez. Der fünfte Kreis bringt in der Philosophie das 5. Element in die 4-Elemente-Lehre: nämlich Äther. Die 5 ist die Zahl des Menschen, denn wir haben fünf Sinne, fünf Finger und fünf Zehen.
  • Der sechste Kreis bringt eine wellenförmige Bewegung in das Symbol. Sie kann als Energiewelle verstanden werden, denn sie bringt Bewegung, Fluss und verkörpert den Lebensstrom.
  • Mit dem siebten Kreis ist die kleine Blume des Lebens entstanden (‚Saat des Lebens‘). Mit ihr schließt sich das erste harmonische und vollkommene Muster. Hinter der Zahl 7 verbirgt sich eine große Symbolkraft, die in allen möglichen Zusammenhängen auftaucht, so z. B. bei den sieben Chakren, sieben Tagen der Schöpfung, sieben Weltwundern, sieben Wochentagen …

(Quelle: https://www.blumen-des-lebens.de/bedeutung/)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code